Weihnachtsmärkte und ihre Geschichte

Historisches Karussell auf dem Brühler Weihnachtsmarkt
Historisches Karussell auf dem Brühler Weihnachtsmarkt

Die Tradition der Weihnachtsmärkte geht auf den spätmittelalterlichen Brauch zurück, in der Vorweihnachtszeit, also zu Beginn der kalten Jahreszeit, den Bürgern eine letzte Möglichkeit zu geben, sich mit notwendigen Waren für den Winter einzudecken. Erst seit dem 20. Jahrhundert sind Weihnachtsmärkte zu einem festen Bestandteil des vorweihnachtlichen Brauchtums geworden.

Lebkuchen, Printen, Spekulatius und Christstollen

Viele Städte und Gemeinden nutzen heute die Popularität der Weihnachtsmärkte, um für ihren Ort zu werben und dem ansässigen Gewerbe eine zusätzliche Verkaufsmöglichkeit zu geben. Angeboten werden neben den regionalen Produkten meist auch weihnachtliche Backwaren wie Lebkuchen, Printen, Spekulatius und Christstollen. Diesen haltbaren Backwaren werden von jeher viele fernöstliche Gewürze zugefügt, da bekannt ist, dass deren Inhaltsstoffe vor Krankheiten in der kalten Jahreszeit schützen.

Heute gehören natürlich viele Verkaufsstände mit weihnachtlichen Dekorationsmaterial wie Glaskugeln, Adventssterne oder Lametta für den Christbaum oder Figuren für die Krippen zum Inventar der Weihnachtsmärkte. Angeboten werden auch viele Geschenkartikel und allerlei Schnick-Schnack, vom dem man nicht weiß, wer sie eigentlich braucht. Begleitet werden die heutigen Weihnachtsmärkte von einem kulturellen Rahmenprogramm mit Musik- und Theateraufführungen. Weihnachtsmänner verteilen kleine Geschenke an Kinder und gelegentlich taucht ein Knecht Rupprecht auf, der heute allerdings aus pädagogischen Zwecken meist seinen Schrecken verloren hat.

Kurzum, Weihnachtsmärkte sind beim Publikum beliebt und erleben von Jahr zu Jahr steigende Besucherzahlen. Auf manchen großen Weihnachtsmärkten werden regulär Waren aller Art angeboten, viele kleine Märkte sind dagegen etwas zurückhaltener mit weihnachtsuntypischen Produkten. Geschätzt vom Publikum sind die Märkte in den Orten, die ein historisches Ambiente bieten.

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.