Baden im klaren Wasser des Vulkankraters Laacher See

Laacher See – Camping, Baden, Angeln © Foto Camping Laacher See
Laacher See – Camping, Baden, Angeln © Foto Camping Laacher See

Atmosphäre: Der Laacher See ist ideal für ein paar ruhige Tage Urlaub auf dem Campingplatz in traumhafter Umgebung. Der ovale See ist mit rund 3,3 qkm der größte See in Rheinland-Pfalz.

Parkplatz: schwierige Parksituation
Liegemöglichkeit: weitläufige Wiesen
Essen: Imbiss und Restaurant vorhanden
Sport: Minigolf, Schwimmen. Tretboote und Ruderboote sind am Kloster (Anlegestelle) gegen Gebühr auszuleihen.
Angeln ist an der Klosterfischerei möglich.
Kinder: Kinderspielplätze
Sanitäranlage: Toiletten und Duschen vorhanden
Sicherheit: DLRG
Wasserqualität: gut - wird regelmäßig geprüft
Besonderheit: Der Laacher See gilt als das größte Eifelmaar, auch wenn er nicht die typische kreisrunde Form der meisten Maare besitzt. Der Wanderweg um den Laacher See, vorbei an dem berühmten Benediktinerkloster Maria Laach, beträgt ca. 8 km.

Der Laacher See gehört zu den Besitztümern der nahe gelegenenen Benediktinerabtei Maria Laach. Er ist durch einen Vulkanausbruch entsatnden. Der letzte Ausbruch des ehemaligen Laacher Vulkans erfolgte vor etwa 10.000 v. Chr.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos zu den Eifel-Maaren

Infos Laacher See

Camping am Laacher See
56653 Wassenach (Maria Laach)
Am Laacher See / L 113

Der Zugang zum Badebereich ist nur über den Campingplatz möglich!

Alle Angaben Stand 2016

Öffnungszeiten: Hauptsaison 9 bis 19 Uhr
Eintrittspreise: über Campingplatz: bis 14 Jahre 3 €, ab 14 Jahre 4 €

Weitere Infos auf der Homepage Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.camping-laacher-see.com

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.