Köln – Claudius Therme – Thermen-Schwimmbad © Claudius-Therme
Köln – Claudius Therme – Thermen-Schwimmbad © Claudius-Therme

Claudius Therme in Köln am Rheinpark

Köln – Claudius Therme – Schwimmbad im Außenbereich © Claudius-Therme
Köln – Claudius Therme – Schwimmbad im Außenbereich © Claudius-Therme

Thermalbad mit großem Saunabereich an der Kölner Zoobrücke. Das moderne und aufwändige Gebäude der heutigen "Claudius-Therme" wurde an der Stelle erbaut, wo der Vorgängerbau aus den siebziger Jahren 1986 bis auf die Grundmauern niederbrannte. Es wird aus zwei Quellen gespeist, deren Wasser bereits in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts aus einer Tiefe von 1.027 Metern gefördert wurde. Die ansprechende Architektur der Therme machte es in ganz Deutschland bekannt.

Alle Becken des Thermalbades werden mit dem staatlich anerkannten Heilwasser, welches für seine wohltuende Wirkung bekannt ist, gespeist. Die Innen- und Außenbecken der Anlage sind mit einer großen Anzahl an Wasserattraktionen ausgestattet: Massagedüsen, Sprudelliegen, Luftsprudler, Luftexplosionen, Wasserfälle und Nackenduschen machen die Entspannung beim Baden angenehm.

Unterwassermusik, Restaurant, Sauna

Besonderheit am Abend ist die Unterwassermusik im so genannten Schwebebecken in den Rosenterassen. In einer 15%-Sole, die mit Salz aus dem Toten Meer angereichert ist, lässt sich bei beruhigenden Licht-, Farb- und Klangeffekten die Schwerelosigkeit genießen. Das Wasser schafft den Körperkontakt zur Musik und versetzt den Badenden in ein tiefes, lang anhaltendes Stadium der seelischen und körperlichen Entspannung. Nach einem ausgedehnten Bad kann man sich in einem der Ruheräume oder auf der Sonnenterasse und Liegewiese mit Blick auf den Dom ausruhen oder ein Sonnenbad im Solarium genießen.

Im Restaurant der Therme lässt es sich gut ausgedehnt frühstücken und in den Tag starten. Nachmittags gibt es ein Kuchenbufett und selbstverständlich kann man a la carte essen. Zusätzlich zum Restaurant gibt es das Rosencafe - eine architektonische Perle der Parklandschaft. Der Besucher hat zusätzlich zur Therme und Sauna die Möglichkeit eine der vielen angebotenen Massagen oder kosmetischen Behandlungen zu genießen. Im Saunabereich findet man zwei Finnische Saunen, wobei eine Sauna ausschließlich den Damen vorbehalten ist. Temperatur: 90°C/ Luftfeuchtigkeit: 10%.

Das "Serailbad" dient der Schönheitspflege, dem Stoffwechsel und der Entschlackung. In dem warmen, wunderschönen Kachelbad trägt man eine Schicht der entschlackenden Packung auf, die dem Körper über die Haut Gift- und Schlackestoffe entzieht und es folgt ein ca. 25-minütiges Kräuter-Dampfbad. (Preis: 13-18 €) Es gibt zusätzlich eine Dampfsauna, das so genannte Kräuterdampfbad Temperatur: 50°C, Luftfeuchtigkeit: 80%

Die Panoramasauna ist die Besonderheit der Saunanlage, denn hier hat man einem wundervollen Ausblick auf den Rheinpark und den Kölner Dom. Bei der angewandten unaufdringlichen Lichttherapie wirken verschiedene Farben in positiver Weise auf den Körper. Temperatur: ca. 60°C, Luftfeuchtigkeit: ca. 30%

Infos Claudius Thermen in Köln

Claudius Therme GmbH & Co. KG
Sachsenbergstrasse 1
50679 Köln
Telefon: (0221) 981 44 - 0

Alle Angaben Stand 12/2016

Öffnungszeiten:
Täglich von 09.00 bis 24.00 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen). Montags ist der Sauna-Innenbereich exklusiv für Damen reserviert (außer an Feiertagen und in den Weihnachtsferien). Gemischtes Saunieren ist in allen anderen Bereichen möglich.
Preise:
Alle Tarife beinhalten den Eintritt sowohl in den Saunabereich als auch in den Thermalbereich.
2 Stunden: 15,50 € / Wochenende und Feiertage 17,50 €, Tageskarte: 31,50 € / Wochenende und Feiertage 33,50 €
Keine Ermäßigung für Kinder, Schüler oder Studenten.

Weitere Infos auf der Webseite Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.claudius-therme.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Köln – Impressionen, Sehenswürdigkeiten und "Typisch Kölsch"

Köln – Blick auf Dom und Rheinwiesen

Köln ist mit rund einer Million Einwohnern die viertgrößte, flächenmäßig die drittgrößte Großstadt Deutschlands. Das kulturelle und architektonische Erbe Kölns mit den vielen Sehenswürdigkeiten wie der Kölner Dom und der Karneval sind einzigartig. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos über die Sehenswürdigkeiten von Köln