Weihnachtsmarkt Mayen vor der Genovevaburg © Foto Josef Dedenbach/Stadt Mayen
Weihnachtsmarkt Mayen vor der Genovevaburg © Foto Josef Dedenbach/Stadt Mayen

Weihnachtsmarkt Mayen – Genovevaburg

Mayener Weihnachtsmarkt vor der Genovevaburg © Foto Stadt Mayen
Mayener Weihnachtsmarkt vor der Genovevaburg © Foto Stadt Mayen

Am ersten Adventwochenende öffnet der Mayener Adventmarkt im Burginnenhof und in den Repräsentationsräumen der Genovevaburg seine Pforten. Im romantischen Ambiente der Burg präsentieren Handwerker, Künstler und Kaufleute an fein geschmückten Ständen ihre weihnachtlichen Geschenkartikel und Dekorationen. Abgerundet wird der Adventmarkt durch ein musikalisches Rahmenprogramm.

Eröffnung ist freitags um 17:00 Uhr. Dann verwandelt sich der 34 m hohe Goloturm in eine riesige Adventkerze, die während der ganzen Adventzeit allabendlich die Stadt in ein weihnachtliches Flair tauchen. Mit dieser offizielle "Entzündung" der größten Adventkerze und dem anschließenden kleinen Feuerwerk stimmt Mayen auf die Vorweihnachtszeit ein.

Der Adventsmarkt in Mayen ist eine wunderbare Einstimmung auf die Weihnachtszeit! Man wird bezaubert vom adventlichen Flair in der Genovevaburg. Unbedingt ein Besuch wert.

Infos Weihnachtsmarkt in Mayen auf der Genovevaburg

Adventsmarkt Mayen
Genovevaburg
56727 Mayen

Öffnungszeiten / Marktzeiten
:
An allen Adventswochenenden:
25.11. - 27.11.2016
02.12. - 04.12.2016
09.12. - 11.12.2016
16.12. - 18.12.2016
Freitags von 14:00 bis 20:00 Uhr,
Samstag und Sonntag jeweils von 11:00 - 20:00 Uhr.

Info
Stadtverwaltung Mayen
Rathaus Rosengasse, 56727 Mayen
Telefon 02651 88-2203
E-Mail: pressestelle@mayen.de

Infos über den Weihnachtsmarkt auf der Genovevaburg in Mayen auf der Homepage
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.mayen.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Mayen – Burg, Fachwerk, Eifelmuseum mit Schieferbergwerk

Mayen – Marktplatz

Die heutige Stadt Mayen wurde im Rahmen der Verwaltungs- und Gebietsreform gebildet. Sehenswert sind der Marktplatz, die Genovevaburg (im Sommer die Burgfestspiele), das Eifelmuseum mit dem Deutschen Schieferbergwerk und die Kirchen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos über Mayen

WEIHNACHTSMÄRKTE

Weihnachtsmärkte – Karusell auf dem Brühler Weihnachtsmrkt

Wir stellen Ihnen auf diesen Seiten eine große Auswahl der Weihnachtsmärkte in Öffnet internen Link im aktuellen FensterAachen, Öffnet internen Link im aktuellen FensterKöln, Öffnet internen Link im aktuellen FensterBonn, Öffnet internen Link im aktuellen FensterKoblenz, Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrier, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterRhein-Erft-Kreis, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterRhein-Sieg-Kreis, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterKreis Euskirchen, dem Kreis Mayen-Koblenz, dem Kreis Bitburg-Prüm, dem Landkreis Vulkaneifel und den angrenzenden Regionen vor.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos auf der Übersicht Weihnachtsmärkte