WEIHNACHTSMÄRKTE KÖLN

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Kölner Weihnachtsmarkt © www.koelnerweihnachtsmarkt.com

Besonderheit des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom ist das einmalige Lichtkonzept. Allein das Sternenlichterzelt und der Baum werden durch mehr als 70.000 LEDs erstrahlen und den gesamtem Roncalliplatz in den Abendstunden in eine urgemütliche Stimmung tauchen. Bei den zahlreichen Kunsthandwerkern hat Qualität Priorität.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Weihnachtsmarkt Köln-Altstadt, Markt der Heinzel

Weihnachtsmarkt auf dem Alter Markt © Foto www.weihnachtsmarkt-altstadt.de

Mitten durch die Kölner Altstadt, vom Alter Markt bis zum Heumarkt, reihen sich die rustikalen Hütten dieses romantischen Kölner Weihnachtsmarktes aneinander. Noch heute spürt der Besucher die traditionsreiche Geschichte, die im Jahre 1820 mit dem ersten Weihnachtsmarkt von Köln hier begann.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Weihnachtsmarkt "Markt der Engel", Köln, Neumarkt

Weihnachtsmarkt "Markt der Engel", Köln, Neumarkt © Foto Markt der Engel

Mitten im Zentrum von Köln, eingebettet in die bekanntesten Einkaufsstraßen wie Hohe Straße, Schildergasse, Mittelstraße und Ehrenstraße, öffnet der Markt der Engel Statt einfacher Holzhütten bezaubert er durch aufwändig gestaltete Häuser mit unterschiedlich hohen und kunstvoll verzierten Giebeln sowie liebevollen Dekorationen.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Weihnachtsmarkt im Kölner Stadtgarten

Weihnachtsmarkt im Kölner Stadtgarten © Foto Stadtgarten Betriebs GmbH

Hier findet der Besucher alles, was das vorweihnachtliche Herz begehrt: Eine Mischung aus Tradition, Charme und Lifestyle! Idylle statt Gedränge, alte Bäume statt Asphaltwüste, Individualität statt Massenabfertigung. Etwa 80 Händlern, sorgfältig ausgewählt, bieten alles, was das vorweihnachtliche Herz begehrt. Vielfältig und immer mit einer individuellen Note: Das ist die Devise, die für alle angebotenen Waren gilt, von Kunst über modische Accessoires, Schmuck bis zu handgefertigten Weihnachtsartikeln.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Märchen-Weihnachtsmarkt, Köln, Rudolfplatz

Weihnachtsmarkt am Kölner Rudolfplatz © Foto Gemeinschaft Kölner Schausteller eG

Mit seinen knapp 70 Ständen ist der stimmungsvolle Märchenweihnachtsmarkt am Rudolfplatz sicher nicht der größte in der Domstadt, aber ein ganz besonders gemütlicher Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Der weihnachtlich stilvolle, Lichterschmuck und die zahlreichen figürlich dargestellten Märchenszenen auf den Dächern der rustikalen Verkaufshäuschen machen den Zauber dieses Marktes aus.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum

Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum Fotos: © www.hafen-weihnachtsmarkt.de

Mit seinen rund 70 Ständen gehört der Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum zu den größten Weihnachtsmärkten in Köln. Herzliche "Seeleute" bieten in lebhafter Hafenatmosphäre verschiedenste Fischspezialitäten, feine Speisen und Getränke aus aller Welt und ein reichhaltiges Angebot an hochwertiger Ware und Kunsthandwerk an.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Weihnachtskrippen

Krippen-Szene aus der Kirche in Bornheim-Walberberg

Die heutigen Weihnachtskrippen gehen bereits auf das frühe Christentum zurück. Die ersten Krippen waren jedoch im Gegensatz zu den heutigen Landschaftskrippen sehr spartanisch. Die Darstellungen in den Anfängen des Christentums zeigten lediglich das Jesuskind (nach dem Lukas-Evangelium in der Futterkrippe liegend) mit den zwei Tieren Ochse und Esel. Die Mutter Maria kam erst im Mittelalter hinzu, der hl. Joseph sogar viel später.
Weiterlesen Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und Infos Weihnachtskrippen