Trierer Weihnachtsmarkt – in historischer Kulisse

Weihnachtsmarkt Trier © Foto Weihnachtsmarkt Trier
Weihnachtsmarkt Trier © Foto Weihnachtsmarkt Trier

Der romantische Trierer Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten in ganz Deutschland. Hier kann man ein großes Angebot an leckeren Spezialitäten und festlichem Kunsthandwerk aus der ganzen Welt entdecken. Vor der Kulisse des mittelalterlichen Hauptmarktes und des imposanten Trierer Doms werden 95 liebevoll dekorierte Stände aufgebaut.

In den 95 Holzhäuschen, festlich dekoriert, werden weihnachtliche Waren wie Weihnachtsschmuck, Holzspielzeug, Kerzen, Gläser, Geschenkartikel, Keramik und vieles mehr angeboten. Für das leibliche Wohl sorgen Bratwürstchen, Reibekuchen, süße Sachen sowie heißer Tee und Glühwein.

Auch bietet der Weihnachtsmarkt ein besonders stimmungsvolles Live-Musikprogramm. Fast jeden Tag stehen Liedermacher, Kapellen, Bands und Chöre aus der Region Trier auf der Bühne am Domfreihof (Auftrittstermine jeweils ab 17:00 Uhr) oder es finden festliche Konzerte im Trierer Dom statt.

Der mittelalterliche Hauptmarkt in Trier bietet zusammen mit dem Trierer Dom eine romantische Kulisse, die ihresgleichen in Deutschland sucht. Viele Besucher aus der ganzen Wel sind jedes Jahr aufs neue begeistert.

Kostenloser Park & Ride-Service an allen Adventssamstagen
An allen vier Adventssamstagen wird in Trier ein kostenloser Park & Ride-Service ab den Parkplätzen Messepark, Hochschule Trier (B51) und Trier-Nord ab 10.10 Uhr im 10-Minuten-Takt angeboten.

Infos Trierer Weihnachtsmarkt

Hauptmarkt und Domfreiplatz, 54290 Trier

Öffnungszeiten / Marktzeiten:
25.11. - 23.12.2017

Montag bis Mittwoch von 10.30 bis 20.30 Uhr,
Donnerstag bis Samstag von 10.30 bis 21.30 Uhr und
Sonntag von 11.00 bis 20.30 Uhr.

Arbeitsgemeinschaft Trierer Weihnachtsmarkt
Telefon: 02632 / 9289-0
E-Mail: info@trierer-weihnachtsmarkt.de

Infos über den Trierer Weihnachtsmarkt auf der Homepage Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.trierer-weihnachtsmarkt.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Trier – die "alte" Stadt an der Mosel

Trier – Markplatz

Die Stadt Trier wurde vor rund 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum gegründet. Die frühe Gründung Triers vor 2000 Jahren spiegelt sich in einer Vielzahl an historischen Bauten, darunter die Römischen Baudenkmäler, die mit dem Dom und der Liebfrauenkirche seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Das bekannteste Baudenkmal ist wohl die Porta Nigra, eins von vier Stadttoren aus der römischer Zeit. Das um 180 n. Chr. gebaute Nordtor verdankt seinen Namen der dunklen Steinfärbung. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Video über Trier