Badeseen vom Rheinland bis zur Eifel – eine Übersicht

An den schönen und warmen Sommertagen erfreuen sich die Badeseen in der Region großer Beliebtheit. Die meisten Badeseen im Rhein-Eifel-Mosel-Raum bieten auch Toiletten, Umkleidekabinen, Gastronomie und eine Badeaufsicht wie DLRG oder Wasserwacht. Dort ist dieser Service selbstverständlich. An vielen Naturbädern und ausgewiesenen Badestränden wird Eintritt und oder eine Parkgebühr verlangt. FKK ist nur an dafür ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Auf den Rhein-Eifel.TV-Seiten finden Sie eine Auswahl der Seen rund um Köln, im Rheinland und in der Eifel mit vielen Infos über die Wasserqualität, Öffnungszeiten, Kinderfreundlichkeit und den Liegemöglichkeiten.

BADESEEN im KÖLNER UMLAND

Bleitreusee, Brühl

Bleibtreusee bei Brühl

Der im Zuge von Rekultivierungsmaßnahmen entstandene Bleitreusee bei Brühl bietet im eigens dafür angelegten Sandbadestrand tollen Badesee für klein und groß, und das alles gratis. Lediglich eine Parkplatzgebühr muss entrichtet werden. Die gut frequentierte Wasserskianlage mit angeschlossener Restauration und die in Teilbereichen freigegebenen Surf- und Segelflächen sorgen für Aktion. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Heider Bergsee, Brühl

Heider Bergsee bei Brühl

Die mit Abschluss des Braunkohletagebaus durchgeführte Rekultivierung rund um Brühl hat als einen der ersten Seen auch den Heider Bergsee hervorgebracht. Der See verdankt seinen Namen dem nahegelegenen Brühler Stadtteil Heide. Das seit 1967 existierende Frei- bzw. Strandbad mit Sandstrand und der benachbarte Campingplatz sind von üppig zugewachsenen Uferflächen – Lebensraum für zahlreiche Tierarten – umgeben. Die große Liegewiese mit mittlerweile altem Baumbestand kann durchaus als idyllisch bezeichnet werden. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Liblarer See, Erftstadt

Liblarer See, Erftstadt

Das Freibad am Liblarer See bietet einen 200 m langen und 100 m breiten weißen Kies-Sandstrand. Von dort aus hat der Besucher einen bezaubernden Blick auf das weitgehend bewaldete Seeufer. Natur pur. Direkt angrenzend ist der Campingplatz und das läßt zusätzlich Urlaubsstimmung aufkommen. Rund um den See wurde eine umsichtige Rekultivierung durchgeführt, die die heutige Naturathmosphäre hervorgebracht hat. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Otto-Maigler-See, Hürth

Otto-Maigler-See, Hürth

Der nach dem Grubenpionier und Direktor der Roddergrube AG Otto Maigler benannte See wurde als Bade- und Regattasee konzipiert. Seine Länge beträgt 2,2 km. Am Ostufer haben die Kanuten des Hürther Schwimmclubs und die Rudergesellschaft von 1979 ihre Heimat gefunden. Das gepflegte Strandbad und der Beach-Club sind bei schönem Wetter stark frequentiert. Feinster Sandstrand und die gesamte Atmosphäre lassen Urlaubsfeeling aufkommen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Steinbachtalsperre, Waldfreibad, Euskirchen-Kirchheim

Waldfreibad Steinbachtalsperre, Euskirchen-Kirchheim

Das Schwimmbad mit seinem alten Baumbestand liegt inmitten eines herrlichen Waldgebietes. Es verfügt über ein ca. 7.500 qm großes Schwimmerbecken (mit naturbelassenem Seewasser gespeist), ein ca. 1.400 qm großes Nichtschwimmerbecken und ein großzügiges Planschbecken (jeweils mit aufbereitetem Seewasser). Weiterhin ein großzügiges Kleinkinderbecken mit div. Spielgeräten und ein großes Nichtschwimmerbecken, Bei dem Bad handelt sich um das größte künstlich angelegte Naturwasserbecken in der Eifel. Einen besonderen Charme hat das denkmalgeschützte Umkleidegebäude aus der Vorkriegszeit. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Zieselsmaar, Kerpen

Zieselsmaar, See zwischen Hürth-Berrenrath und Kerpen-Kierdorf

Der ortsansässige FKK-Verein "Familiensportbund Erftland Ville e.V." hat denn gesamten See und das umliegende Gelände gepachtet. Deshalb geht es hier sehr ruhig und gepflegt zu. Wenn man mal keine lauten Jugendlichen um sich haben möchte, ist man am Zieselsmaar (auch Zieselsmaarsee genannt) genau richtig! Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

BADESEEN IN KÖLN

Escher See, Köln-Esch

Escher See, Köln-Esch

Das Gelände ist 30.000 qm groß und bietet mit seinem feinsten weißem Strandsand perfekten Südseeflair. Ein Gefühl wie im Süden am Meeresstrand. Man liegt hervorragend an einem Sandstrand, Strandkörbe und Liegen sind vorhanden und können geliehen werden. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Fühlinger See, Köln

Fühlinger See, Köln – Blackfoot Beach

Feinster Karibik-Strand im Freibad am Fühlinger See – ein Liegegefühl wie im Urlaub! Der Blackfoot Beach des Naturfreibads liegt eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Naturschutz- und Naherholungsgebietes Fühlinger See. Auf rund 10.000 qm ist ein Naturfreibad mit einer einzigartigen Beach Style Atmosphäre entstanden. Neben kühlen Drinks. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Naturfreibad Köln-Vingst

Naturfreibad Köln-Vingst

Das Naturbad Vingst in K öln ist ein ehemaliges Baggerloch, dessen Uferzonen mit Wildpflanzenstauden begrünt wurden. Es gibt schattenspendenen Baumbestand und aber auch Schirme am Strand. Bei gutem Wetter ist der Badesee mit excellenter Wasserqualität, feinem Sandstrand und großzügigen Liegeflächen bis Sonntag, den 1. September 2013, geöffnet. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

BADESEEN IN DÜREN

Badesee Echtz, Düren

Badesee Echtz, Düren

Der nach dem Ortsteil Echtz benannte See hat einen Sandstrand für das südliche Urlaubsfeeling, aber auch große Liegewiesen mit altem Baumbestand, die viele ruhige Plätze bieten. Wunderschöner See! Durch den direkt grenzenden Campingplatz kommt noch mehr Urlaubsstimmung auf. Der maximal 18 Meter tiefe See wird vom Dürener Tauchclub als Tauchgewässer genutzt. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Badesee Düren-Gürzenich

Badesee Düren-Gürzenich

Idyllisches Strandbad - wird liebevoll auch "Dürener Adria" genannt, mit herrlichen weißen Sandstrand von 600 Metern Länge und großzügigen, grünen Liegewiesen. Hier treffen sich die Dürener Sonnenanbeter, wobei schöner alter Baumbestand stellenweise wohltuenden Schatten spendet. Der See ist maximal 11 m tief und mit einre Wasseroberfläche von 350.000 m². 35.000 mdavon ² sind als Freibad und Gastronomie ausgebaut. Die ausgewiesene beachtliche Kapazität von 10.000 Besuchern zeugt von der Größe der "Dürener Adria". Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

BADESEEN AM NIEDERRHEIN

Strandbad im Freizeitzentrum Xanten

Xantener Südsee -Badestrand © Foto Xanterner Südsee

Die Xantener Nord- und Südsee in 46500 Xanten, verbunden durch einen Kanal, eingebunden in eine traumhafte Landschaft ist ein Besuch wert! Auf feinstem Südsee-Sand ist die Illusion des Urlaubs in der Ferne fast perfekt! Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Das Copyright aller Badesee-Fotos liegt bei den jeweiligen Betreibern.

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

NATURBÄDER AM RURSEE / EIFEL

Beachclub Eifel, Naturfreibad Eschauel am Rursee

Beachclub Eifel, Naturfreibad am Rursee

Der 2007 neu errichtete und modern gestaltete Beach-Club Eifel liegt direkt am Ufer des Rursees. Eingebettet in die waldreiche Umgebung des Kermeters bietet das Freibad das ideale Umfeld für einen erholsamen Urlaub mit Erlebnisqualität. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Naturbad Eiserbachsee / Rursee

Naturbad Eiserbachsee am Rursee

Das idyllisch gelegene Naturfreibad mit Sandstand in Rurberg bietet einen herrlichen Blick auf die Wälder des Nationalparks Eifel. Von der Seepromenade aus, die zum neuen Strandbad führt, bietet sich ein schöner Ausblick auf den See. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Naturbaderlebnisbad Einruhr / Rursee

Naturbaderlebnisbad Einruhr am Rursee

Das Naturerlebnisbad in Simmerath-Einruhr liegt idyllisch inmitten der Kulisse des Nationalparks Eifel. Es kommt nach einem aufwändigen Umbau im Jahre 2007, den die Einruhrer Bürger in selbst leisteten, ohne Chlor und ohne Chemie aus. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

BADESEEN IN DER EIFEL

Freilinger See, Blankenheim-Freillingen

Freilinger See, Blankenheim-Freillingen © Foto

Der Freilinger See befindet sich etwa 10 km südöstlich von Blankenheim in einem Tal und wird von ausgedehnten Wäldern und Wiesen umgeben. Etwa ein Drittel des Ufers ist Liegewiese, der Rest ist bewaldet. Die gute Wasserqualität hat ihren Preis, das Wasser des Stausee ist kalt. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Gemündener Maar bei Daun

Gemündener Maar bei Daun

Das Gemündener Maar liegt 1,5 km von Daun entfernt und gehört zu den drei Dauner Maaren, die in der Kombination zu den schönsten der Eifel gehören. Das fast kreisrunde Maar hat einen Durchmesser von 300 m, ist 368 m tief und ist etwa 30.000 Jahre alt. Im Sommer wird ein Teil des Ufers als Freibad genutzt, was die Schwimmer erfreut und die Naturschützer nicht so gern sehen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos zum Baden im Gemündener Maar

Kronenburger See – Baden, Segeln, Camping, Ferienpark

Kronenburg –  Kronenburger See – Badestrand mit Wasserspielgeräten

Der Kronenburger See ist als Erholungs- und Freizeitgewässer für Tagesausflügler und Feriengäste aus Deutschland und den Benelux-Staaten ein bekannter und beliebter Anziehungspunkt. Die Freizeitanlage am westlichen Seeufer bietet neben dem Wiesenstrand eine Vielzahl von Spiel- und Sportmöglichkeiten. Für Kinder sind neben auf dem See in Ufernähe verankerten Spielinseln wie den "Eisberg" auch Planschbecken und ein Spielplatz vorhanden. Segeln und Surfen sind auf dem Kronenburger See erlaubt, die Wasserfläche von rund 28 ha Fläche und der verlässliche Eifelwind lassen hier schon einige Runden zu. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos über den Kronenburger See

Laacher See – Camping

Laacher See – Badestrand am Campingplatz © Foto

Ideal für ein paar ruhige Tage Urlaub auf dem Campingplatz in traumhafter Umgebung. Der Laacher See gehört zu den Besitztümern der nahe gelegenenen Benediktinerabtei Maria Laach. Der Zugang zum Badestrand erfolgt über den Campingplatz  Laacher See , Am Laacher See / L 113, 56653 Wassenach (Maria Laach). Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Meerfelder Maar

Meerfelder Maar bei Meerfeld in schöner Eifellandschaft © Foto GesundLand Vulkaneifel

Auf dem fast 500 m hohen Kraterrand ist der Aussichtsturm Landesblick zu finden. Das Maar bietet eine Heimat für zahlreiche seltene Wasservögel. Dennoch ist es erlaubt, hier zu baden, zu schwimmen und zu angeln. In der Kraterebene liegt auch das malerische Dorf Meerfeld. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos über das Meerfelder Maar

Schalkenmehrener Maar

Baden und schwimmen im See sind erlaubt. Auch Segeln und Angeln sind möglich. Ein Bootsverleih bietet Tretboote, Ruderboote und Sonnenboote an. Die große Liegeweise am See bietet ausreichend Platz für mehrere tausend Besucher. Außerdem gibt es ein Planschbecken mit Sonnenschutz für Kleinkinder und ein Nichtschwimmerbecken. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Stausee Bitburg, 54634 Bitburg-Biersdorf

Stausee Biersdorf bei Bitburg © Foto A. Brandl

Der 1970 bis 1972 gebaute Stausee bei Biersdorf hat eine Wasserfläche von etwa 40 ha und ist zwei Kilometer lang. Rudern, Paddeln, Surfen, Tretbootfahren, Inline-Skaten, Mountain-Biken, Badminton, Fahrradfahren und Angeln (Forellen) sind möglich. Baden ist allerdings nicht erlaubt. Trotzdem erfreut sich der See großer Beliebheit bei den Bitburgern. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung

Waldsee Kruft, 56642 Kruft

Waldsee Kruft – Naturschutzgebiet © Foto

Umgeben von Wälder und Wiesen liegt der Waldsee Kruft mitten in einem hügeligen Erholungsparadies. Der See ist wunderbar idyllisch gelegen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Bewertung