Premiumwege und Genießerpfade im Schwarzwald

Die Premiumwege und Genießerpfade im Schwarzwald sind, ähnlich wie die Traumpfade in der Eifel, gutausgeschilderte Wandertouren mit hohem Natur- und Erlebnischarakter, die meist als ganztägige Touren konzipiert sind.

Hahn-und-Henne-Runde – Premiumweg im Schwarzwald

Hahn-und-Henne-Runde – Rastplatz mit Hühnermotiv
Hahn-und-Henne-Runde – Rastplatz mit Hühnermotiv

Wälder, Wildbäche, Panoramablicke. Die 14 Kilometer lange Rundwanderung führt teils auf neu angelegten urwüchsigen Pfaden durch dichte Bannwälder, vorbei an Wildbächen oder an schroffen Felsformationen. Dazwischen bietet die „Hahn-und-Henne-Runde“ weite Ausblicke auf Schwarzwaldtäler mit einsam gelegenen Bauernhöfen und ferne Dörfer. An fünf, sechs Rastpunkten sind liebevoll und witzige Holzinstallationen mit Sitzgelegenheiten verziert mit dem geschnitzten Hühnerpaar angelegt. Sogar einige Obstbrände geschäftstüchtiger Bauern sind gegen Bezahlung an einigen Stellen in ausgehöhlten Holzstämmen zu finden.
Weiterlesen Öffnet internen Link im aktuellen FensterHahn-und-Henne-Runde bei Zell am Harmersbach

Harmersbacher Vesperweg – Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad

Gerahmter Panoramablick beim Harmersbacher Vesperweg
Gerahmter Panoramablick beim Harmersbacher Vesperweg

Der 14 km lange Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad „Harmersbacher Vesperweg“ startet an der Tourist-Information im Zentrum von Oberharmersbach. Etwa sieben Kilometer geht es dann mit mittelschwerer Steigung bei 290 Höhenmeter hinauf Richtung Berggasthof Harkhof. Unterwegs erwarten den Wanderer neben herrlichen Panoramablicken einige Rastplätze mit außergewöhnlichen Holzinstallationen wie einen 30 Meter langen Baumstamm mit verschiedenen eingearbeiteten Sitzgruppen. Eine Baumwiege mit Drurchblick und ein megagroßer Panorama-Rahmen mit Blick auf das Hermersbachtal sind die nächsten Schmackerln am Weg. Vor der nächsten Waldpassage bietet das kleine hübsche Schmusehisli für Verliebte Gelegenheit zur Rast. Nach einer leckeren Bauernvesper im Harkhof geht es gemütlich aber auch teilweise steil nur noch bergab bis Riersbach.
Weiterlesen Öffnet internen Link im aktuellen FensterHarmersbacher Vesperweg bei Oberharmersbach

Bernauer Hochtal Steig – Schwarzwälder "Premiumweg"

Blick auf Bernau vom Hochtal Steig
Blick auf Bernau vom Hochtal Steig

Seit einigen Jahren erschliesst sich die Schönheit des weiten Bernauer Hochtals auch durch den vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumweg "Bernauer Hochtal Steig". Nur wenige Kilometer vom Feldberg entfernt, garantiert die Auszeichnung auf knapp 16 Kilometern mit 700 Höhenmetern ein außergewöhnliches Wandererlebnis.  Der Weg führt anfangs in der empfohlenen Laufrichtung, gegen den Uhrzeigersinn, auf schmalen Pfaden durch Wälder und über ausgedehnte Weidefelder. Vom kleinen Spießhorn aus hat man einen umwerfenden Blick auf die nahen Schwarzwälder Berge und, bei klarer Sicht, auf die gut 140 Kilometer entfernten Alpen.
Weiterlesen Öffnet internen Link im aktuellen FensterBernauer Hochtal-Steig

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.