Ochsenfurt am Main – Rhein-Eifel.TV-Video bei YouTube

Ochsenfurt am Main – Stadt und Sehenswürdigkeiten

Ochsenfurt – Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert an der Hauptstraße
Ochsenfurt – Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert an der Hauptstraße

Südöstlich von Würzburg am linken Mainufer liegt Ochsenfurt, die Stadt der Türme. Die Befestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert mit zahlreichen Türmen und Toren ist weitgehend erhalten und verleiht der Altstadt den reizvollen altfränkischen Charme. In dem von vielen Weinbergen umgebenen Ort mit seinen 17 Stadtteilen leben gut 11.000 Einwohner. Tourismus, Weinbau, einige mittelständige Unternehmen und eine bekannte Zuckerfabrik sind von wirtschaftlicher Bedeutung für Ochsenfurt.

Sehenswürdigkeiten in Ochsenfurt

Ochsenfurt – Rathausuhr mit der wohl ältesten schmiedeeisernen astronomischen Turmuhr Europas
Ochsenfurt – Rathausuhr mit der wohl ältesten schmiedeeisernen astronomischen Turmuhr Europas

Die markantesten Bauten sind die St-Andreas-Kirche von 1288, die schönen Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert an der Hauptstraße und das rote "Neue Rathaus" von 1497. Eine Besonderheit Ochsenfurts ist, dass die Stadt in der Altstadt gleich zwei Rathäuser hat, die nur kurz nacheinander entstanden sind. Auf dem Satteldach des neuen Rathauses befindet sich das Lanzentürmchen mit der Rathausuhr. Die Ochsenfurter Uhr ist dabei heute die wohl älteste schmiedeeiserne astronomische Turmuhr Europas, die noch in Funktion ist. Zu jeder vollen Stunde dreht der Tod (das Skelett) die Sanduhr, Ochsen stoßen zusammen, Fenster öffnen sich und der Bürgermeister in der Mitte bewegt seinen Unterkiefer – sozusagen eine Ansprache an das Volk.

Ochsenfurt – das neue Rathaus von 1497 am Marktplatz
Ochsenfurt – das neue Rathaus von 1497 am Marktplatz

Im Mittelalter war Ochsenfurt ein zentraler Handelsplatz in Franken. Den daraus entstandenen Wohlstand zeigt sich noch heute in den Fachwerkhäuser an der Hauptstraße, die heute hervorragend restauriert sind. In der spätgotischen St-Andreas-Kirche mit romanischen Turm kann man die Holzfigur des Hl. Nikolaus von Tilmann Riemenschneider von 1510 im südlichen Seitenschiff entdecken.

Türme, Tore, Schlössle und ein Riemenschneider

Ochsenfurt – das historische Schlössle mit Heimatmuseum
Ochsenfurt – das historische Schlössle mit Heimatmuseum

Ochsenfurt bietet neben dem Heimatmuseum im historischen Schlössle, dem Kastenhof und den vielen Türmen der Stadtbefestigung noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Bei einem Bummel durch die Stadt hat man nicht nur Freude beim Anblick der vielen schönen Fachwerkbauten, die ein oder andere kleine und feine Boutique lädt auch ein. Es gibt auch ein beachtliches Angebot an Cafés, Gasthöfen und Restaurants. Wer in Ochsenfurt den Tag verbringt, sollte auf jeden Fall ein typisches fränkisches Gericht probieren. Es lohnt sich.

Tourist Information Ochsenfurt

Hauptstraße 39
97199 Ochsenfurt
Telefon: 09331 5855
Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.ochsenfurt.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.