Kunstverein Trier Junge Kunst

Der Kunstverein Trier Junge Kunst entstand aus der 1985 begründeten Produzentengalerie Kaleidoskop, entwickelte sich 1991 zum Förderverein Junge Kunst und erhielt 1995 seine jetzige Bezeichnung. Er beschränkt sich nicht auf die Aufgaben eines klassischen Kunstvereins sondern greift hinaus und bezieht Elemente einer Künstlervereinigung und einer Produzentengalerie ein zu einer in Rheinland-Pfalz wohl einmaligen Symbiose.

Der Kunstverein gehörte zu den Begründern der Trierer Kunsttage, initiierte den gemeinsamen Saisonstart Trierer Galerien und Kunstvereine im Spätsommer eines jeden Jahres, führte diesen erstmals nach Luxemburg, beteiligt sich regelmäßig mit bemerkenswerten Projekten am Kultursommer Rheinland-Pfalz und tritt dabei für konstruktive Kontakte im regionalen Kontext ein.

Es wurde und wird mit Einrichtungen in der Stadt Trier (Kulturbüro, Kulturdezernat, Kultur- und Kommunikationszentrum Tuchfabrik, Städtisches Museum Simeonstift, Europäische Akademie für Bildende Kunst) und im Land Rheinland-Pfalz (Kultursommer, Ministerium für Kultur, Landtag) kooperiert.

Aktuelle Ausstellung im Kunstverein Junge Kunst Trier

Simone Letto - Malerei
21. September bis 19. Oktober 2019

Simone Letto malt klare, trennscharfe Räume. Sie öffnet die Bühne für eine Welt, die scheint, als wäre sie bebilderte Geschichtenerzählerei. Nur: Es gibt keine Geschichte, zumindest keine verbindliche. Alle gemalten Akteure, seien sie Personal oder Raum, bleiben ohne Sprache, rätselhaft distanziert und im selben Augenblick vollkommen vertraut. Der Kopf des Betrachtenden fühlt sich erinnert, die inhaltliche Nahrung muss aus dem eigenen Picturetrack des Lebens kommen. Sebastian Böhm, 2019

Infos Kunstverein Trier Junge Kunst

Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.
Karl-Marx-Straße 90
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97 63 840

Eintritt: frei
Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag 14-17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Infos auf der Webseite Junge Kunst Trier

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Trier – Stadt, Dom und Sehenswürdigkeiten

Trier – Markplatz

Die Stadt Trier wurde vor rund 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum gegründet. Die frühe Gründung Triers vor 2000 Jahren spiegelt sich in einer Vielzahl an historischen Bauten, darunter die Römischen Baudenkmäler mit derP orta Nigra, die mit dem Dom und der Liebfrauenkirche seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Trier bietet rund um den Marktplatz viele historische Gebäude und eine Fußgängerzone mit vielen Geschäften, Gastronomie und Unterkünften.
Weiterlesen Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Video über Trier