Kloster St. Peter im Schwarzwald

St. Peter - Blick auf die Klosteranlage
St. Peter - Blick auf die Klosteranlage

Die kleine Gemeinde St. Peter im Südschwarzwald hat gut 2.600 Einwohner, die heute überwiegend von Handwerk, Dienstleistungen, Landwirtschaft und Tourismus leben. Die Geschichte des hochgelegenen Ortes ist eng mit der des gleichnamigen Klosters St. Peter verbunden. Gründer der Benediktiner Abtei war 1093 Herzog Bertold II. aus dem einflussreichen und reichen Geschlecht der Zähinger, die das Kloster als Hauskloster und Begräbnisstätte nutzten. Im 11. und 12. Jahrhundert erwarb die Abtei umfangreiche Besitztümer in der Umgebung sowie im Breisgau, auf der Baar und darüber hinaus.

Barocker Neubau im 18. Jahrhundert

St. Peter - Klostergebäude neben der Krche
St. Peter - Klostergebäude neben der Krche

Nach Brandkatastrophen, Reformationsstreitigkeiten und Verlust der Bedeutung im späten Mittelalter wurden im 17. und 18. Jahrhundert neue Gebäude und die heute zu sehende barocke Kirche aus rotem Sandstein errichtet. Zwei Zwiebeltürme flankieren die Fassade. Absolut sehenswert im Innenraum sind der Hochaltar von 1727, die zahlreichen Seitenaltäre und die gesamte barocke Architektur mit Säulen, Kanzel und Deckengemälden

Barocke Üppigkeit und verspieltes Rokoko

St. Peter - Innenraum der Klosterkirche
St. Peter - Innenraum der Klosterkirche

Eine solche Üppigkeit an Formen findet man nur im Barock. Die Klosterkirche St. Peter ist das beste Beispiel dafür. Auch die etwas später im Stile des Rokoko erbaute Bibliothek ist einzigartig. Sie kann allerdings nur im Rahmen von Besichtigungen besucht werden. Die Kirche und die Bibliothek von St. Peter gelten als grandiose Zeugnisse der Baukunst des Barock und des Rokoko. Ein Besuch ist absolut empfehlenswert.

Tourist-Info St. Peter

Klosterhof 11
79271 Sankt Peter
Telefon +49 7652 12060
st.peter@hochschwarzwald.de
Webseite Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.hochschwarzwald.de/Attraktionen/Tourist-Information-St.-Peter

Klosterführungen
Führungen für Gruppen sind nach vorheriger Anmeldung unter Berücksichtigung des Hygieneschutzkonzeptes möglich.
Kontakt: Geistliches Zentrum, Pforte, Klosterhof 2, 79271 St. Peter
Telefon 07660 / 9101-0, Fax 07660 / 9101-26

Öffentliche Führungen
AKTUELL FINDEN BIS AUF WEITERES KEINE FÜHRUNGEN STATT!
Sonn- und Feiertags: 11.30 Uhr (außer Karfreitag)
Dienstag: 11.00 Uhr und Donnerstag: 15.00 Uhr
Preise: Erwachsene 6,- €, Kinder & Jugendliche von 12-18 Jahren: 2,- €. Mit Behindertenausweis: 2,- €.
Die Führung dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden!
Bibliothek und Festsaal sind nur mit Führungen zugänglich!

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.