Ahrtal-Karte

Ahrtal-Karte mit den bekanntesten Orten
Ahrtal-Karte mit den bekanntesten Orten

Wo liegt die Ahrtal?
Das Ahrtal beginnt in Blankenheim an der Ahrquelle in der Eifel.

Das obere Ahrtal ist der touristisch am wenigsten frequentierte Teil des Ahrtals, obwohl eine Wanderung über den Öffnet internen Link im aktuellen FensterAremberg und Öffnet internen Link im aktuellen FensterBlankenheim viele attraktive Sehenswürdigkeiten und schöne Seitentäler wie das Kesselinger Tal bieten.

Das klassische, mittlere Ahrtal mit den Weinorten Altenahr, Rech, Dernau und Mayschoss ist der von Touristen meist frequentierte Teil des Ahrtal. Hier gibt es vom Frühjahr bis Spätherbst zahlreiche Veranstaltungen und Weinfeste, die die Region beleben und für die Winzer eine notwendige Einnahmequelle mit sich bringen.

Im unteren Ahrtal von Heimersheim bis Sinzig sind weitere attraktive Orte und Sehenswürdigkeiten wie Bad Neuenahr mit den Thermen, dem Kurpark und die Uferlichter im Winter zu finden. In Sinzig ist es die schönste spätromanische Kirche des Rheinland St. Peter, die von vielen Touristen besucht wird.

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.