Jakobsweg Köln bis Trier – erste Etappe von Köln bis Brühl

Die erste Etappe des Köln-Trierer Jakobsweg führt quer durch die Großstadt Köln zu den beiden sehenswerten Kirchen St. Georg und St. Pantaleon, die zu den 12 großen Öffnet internen Link im aktuellen Fensterromanischen Kirchen in Köln gehören. Diese sind nach schweren Schäden durch den Zweiten Weltkrieg hervorragend restauriert worden und erfreuen sich auch heute noch durch den "Förderverein Romanische Kirchen Köln" intensiver Betreuung.

Vom Kölner Weltkulturerbe zum Brühler Weltkulturerbe

Köln – die mitlerweile legendären Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke
Köln – die mitlerweile legendären Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke

Tipp für Wanderer: An dieser Stelle muss angemerkt werden, dass der Weg von St. Pantaleon entlang der Luxemburger Strasse durch Köln alles andere als ein Wanderspaß ist. Die Strasse ist eine vielbefahrene Verbindungsstrasse und der Lärm ist beträchtlich. Wer den Köln-Trierer Jakobsweg komplett gehen will, muss dies in Kauf nehmen.

Es bieten sich zwei Alternativen: Man geht eine der Parallelstraßen, wobei diese natürlich auch Großstadtverkehr bieten oder man fährt vom Barbarossaplatz (ca. 300 m von St. Pantaleon entfernt) aus mit der Straßenbahn bis Klettenberggürtel oder sogar bis Hürth-Hermülheim. Das ermöglicht einem, die Schlösser in Brühl etwas länger zu besuchen oder noch einen Abstecher ins Brühler Max-Ernst-Museum zu machen. Ab dem Kölner Grüngürtel folgt der Weg ddem Römerkanal-Wanderweg weiter antiken Spuren.

Wen diese Sehenswürdigkeiten weniger interessieren, der kann die Etappe über Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrühl hinaus verlängern, da die zweite Etappe bis Euskirchen stolze 28 km misst. Die in vielen Führern aufgeführten sehenswerten Orte, wie das Weißhaus in Köln-Klettenberg oder die Burgen in Hürth-Efferen und Hürth-Kendenich können nur von aussen betrachtet werden, auf Reste der römischen Eifelwasserleitung trifft man zuhauf. Auch der restaurierte Kaiserbahnhof in Brühl hat durchaus Charme.

Einen längeren Blick sollte auf das Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrühler Schloss Augustusburg mit seiner prachtvollen Gartenanlage geworfen werden. Es liegt direkt am Jakobsweg in der Brühler Innenstadt. Das kleinere Schoss Falkenlust war, wie der Name vermuten lässt, das Jagdschloss vom Kurfürsten Clemens Ausgust. Das romantisch gelegene Gebäude kann über eine Allee durch den Schlosspark erreicht werden (hin und zurück ca. 3 km). Sehenswert in Brühl sind auch die Schlosskirche und St. Margareta mit zwei großartigen Tafelbildern im Chor.

Im Öffnet internen Link im aktuellen FensterMax-Ernst-Museum Brühl des LVR, das vom Landschaftsverband Rheinland betrieben wird, sind nahezu das gesamte grafische Werk, viele Bronze-Skulpturen und einige Gemälde zu sehen. Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrühler Innenstadt, als Fußgängerzone angelegt, bietet rund um den alten Marktplatz zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, ein gutes Dutzend Hotels und viele Privatunterkünfte.

Infos Jakobsweg Köln-Trier – 1. Etappe

Die erste Etappe des Fernwanderweges führt von Köln (der Dom ist der sehenswerte Startpunkt) zur Schlossstadt Brühl, wo mit den beiden Schlössern Augustusburg und Falkenlust das zweite Weltkulturerbe der Strecke wartet.

Von Köln nach Brühl,
Länge: ca. 16 km,
Gehzeit: ca. 3,30 Stunden.

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Der Kölner Dom – Infos über das Weltkulturerbe

Kölner Dom mit Denkmal und Bahnhof

Der Kölner Dom ist mit 157,38 Metern Höhe nach dem Ulmer Münster und der Basilika Notre-Dame de la Paix (Elfenbeinküste) das dritthöchste Kirchengebäude der Welt. Die Kathedrale steht rund 250 Meter vom Rhein entfernt in direkter Nachbarschaft von Hauptbahnhof, Hohenzollernbrücke, Museum Ludwig und Römisch-Germanischem Museum.1164 brachte der Kölner Erzbischof Rainald von Dassel die Reliquien der Heiligen Drei Könige von Mailand nach Köln. Wegen des immer größer werdenden Pilgerandrang in den nächsten Jahrzehnten kam es 1225 zu der Idee einen neuen Dom zu bauen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos Kölner Dom

Schlösser in Brühl – Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust

Schloss Augustusburg in Brühl

Die Brühler Schlösser, Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust, gehören seit 1984 zum UNESCO-Welterbe der Menschheit. Der Schlosspark von Augustusburg und Falkenlust gilt als eine der besterhaltenen barocken Gartenkunstwerke Europas. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos Schloss Brühl

Wanderschuhe bei Amazon