Bernauer Hochtal Steig - Schwarzwälder "Premiumweg"

Blick auf Bernau vom Hochtal Steig
Blick auf Bernau vom Hochtal Steig

Seit einigen Jahren erschliesst sich die Schönheit des weiten Bernauer Hochtals auch durch den vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumweg "Bernauer Hochtal Steig". Nur wenige Kilometer vom Feldberg entfernt, garantiert die Auszeichnung auf knapp 16 Kilometern mit 700 Höhenmetern ein außergewöhnliches Wandererlebnis.

Start und Ziel ist der etwas abseits gelegene Wanderparkplatz Ankenbühl im Bernauer Ortsteil Kaiserhaus (oberhalb des Ortsteils Weierle) oder am Wanderparkplatz Spitzenberg, zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen gelegen.

Der Weg führt anfangs in der empfohlenen Laufrichtung, gegen den Uhrzeigersinn, auf schmalen Pfaden durch Wälder und über ausgedehnte Weidefelder. Vom kleinen Spießhorn aus hat man einen umwerfenden Blick auf die nahen Schwarzwälder Berge und, bei klarer Sicht, auf die gut 140 Kilometer entfernten Alpen.

Zahlreiche Panoramablicke prägen den zweiten Wegabschnitt

Blick auf die Schwarzwaldberge vom Hochtal Steig
Blick auf die Schwarzwaldberge vom Hochtal Steig

Auf einem kleinen Aussichtsplateau steht das Viscope, ein intelligentes Aussichtsfernrohr, das bei Drehung automatisch die Namen der Berggipfel wie zum Beispiel Eiger, Mönch oder Jungfrau einblendet.

Etwa auf halber Strecke lädt das urige Berggasthaus Krunkelbachhütte mit einfachen Speisen zur Einkehr ein. Ausgedehnte Hochweiden, auf denen man im Sommer das für den Schwarzwald typische Hinterwälder Rind, die kleinste Rinderrasse Deutschlands, in großer Zahl bewundern kann, prägen den weiteren Wegabschnitt bis oberhalb des Ortsteil Dorf.

Die zweite Hälfte des Weges begleitet den Wanderer kilometerlang mit unglaublichen Bergpanoramen, wo geschwungene Himmelsliegen zum Verweilen einladen.

Start/Ziel: Wanderparkplatz Ankenbühl im Ortsteil Kaiserhaus
Weglänge: 15.6 km
Wegebeschaffenheit: Pfade und Wirtschaftswege, teilweise felsig
Höhenunterschiede: höchster Punkt  Großes Spießhorn 1349 m, tiefster Punkt Holzmättle 872 m

Gastronomie direkt am Weg:
Berggasthaus "Krunkelbach" Krunkelbachhütte (1.294m)
Ortsteil Dorf, Krunkelbachweg 10
79872 Bernau im Schwarzwald
Telefon: 07675 / 338

Tourist-Info Bernau im Schwarzwald

Innerlehen, Rathausstraße 18, 79872 Bernau im Schwarzwald
Telefon: +49 7675 160030
E-Mail: tourist-information@bernau-schwarzwald.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr
Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bernau-schwarzwald.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.
Zahlreiche Infotafeln stehen am Hochtal Steig
Zahlreiche Infotafeln stehen am Hochtal Steig