Schwarzwald, Rheinebene und Elsass

Blick auf Gengenbach und das Kinzigtal im Schwarzwald
Blick auf Gengenbach und das Kinzigtal im Schwarzwald

Der Schwarzwald gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Er ist während der Urlaubszeit ein Stück Heimat für viele deutsche Touristen geworden, ist aber auch international als „Blackforest“ ein Synonym für Deutschland schlechthin geworden. Neben den europäischen Touristen wird der Schwarzwald-Reisende mittlerweile auch vielen Japaner, Chinesen oder Russen begegnen, die sich allerdings meistens nur an den „Touristen-Highlights“ tummeln.

Freiburg – das alte Kaufhaus mit Laubengang am Marktplatz, erbaut 1532, war einst der Handelsplatz im Schwarzwald
Freiburg – das alte Kaufhaus mit Laubengang am Marktplatz, erbaut 1532, war einst der Handelsplatz im Schwarzwald
Gengenbach – barocke Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert am Marktplatz
Gengenbach – barocke Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert am Marktplatz

Aber warum ist der Schwarzwald als Reiseziel so beliebt? Kultur anschauen, Wandern, Radfahren, Baden, in der Sonne liegen oder schöne Landschaft geniessen – das findet man so konzentriert in kaum einer anderen Region. Die wärmsten Orte Deutschlands liegen am Westrand des Schwarzwalds. In Freiburg wird oft bereits im März bei 22 Grad Kaffee oder Cappuccino draußen getrunken.

Die meisten der alten Gemäuer wie Burgen, Klöster, Kirchen oder Bauernhöfe sind tadellos restauriert und freundliche Menschen leben und arbeiten hier. Zahlreiche Wander- und Radwege sind mittlerweile bestens ausgeschildert und führen in das höchste deutsche Mittelgebirge. Im Winter verwandeln sich die Hochlagen des Schwarzwalds (vorausgesetzt das Wetter spielt mit) in ein großes Skigebiet.

Auf unserer Seite Öffnet internen Link im aktuellen FensterAusflugsziele Schwarzwald finden Sie einen Überblick über Städte, Sehenswürdigkeiten, Wanderungen und Museen, die wir ständig erweitern. Neben den größeren Städten Freiburg, Freudenstadt, Lahr und Offenburg gibt es zahlreiche sehenswerte Orte wie Alpiersbach mit der Klosterbrauerei, Gengenbach mit dem schönen Marktplatz, Schiltach mit seinen Fachwerkbauten oder Zell am Harmersbach mit der bekannten Porzellanmanufaktur.

Neben den Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald ist die Rubrik um einige Ziele in der Rheinebene bis zum Elsass erweitert.

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Tipp: Colmar im Elsass

Colmar – das am Fluss Lauch liegende Viertel Krutenau, das auf Französisch Petite Venise („Klein-Venedig“) genannt wird

Die Stadt Colmar im Elsass, nur gut 20 km vom Rhein entfernt, ist bekannt für ihre architektonischen Sehenswürdigkeiten aus vielen Jahrhunderten, die man überall in der Innenstadt entdecken kann. Eine fast unversehrte mittelalterliche deutsche Stadt mit einem Gewirr von Giebeln, Dächern, Mauern und Bastionen mit dem Münster St. Martin im Zentrum. Öffnet internen Link im aktuellen FensterColmar im Elsass – weiterlesen

Tipp: Ferienwohnungen im "Bläsihof"

Blaesihof in Oberharmersbach
Blaesihof in Oberharmersbach

Der "Bläsihof", oberhalb von Oberharmersbach gelegen, bietet sechs perfekt ausgestattete Ferienwohnungen in verschiedenen Größen für 2-5 Personen an. Der typische Schwarzwaldhof mit Forst- und Grünlandwirtschaft, Muttertierhaltung, eigener Brennerei, Forellenteichen und herzhaften Spezialitäten aus eigener Herstellung, bietet sich zu jeder Jahreszeit als Ausgangspunkt für einen Urlaub im mittleren Schwarzwald an. Rhein-Eifel.TV hat sich selber von der Qualität des Hofes überzeugt.

Bläsihof – Familie Sylvia & Frank Lehmann    
Zuwald 8, 77784 Oberharmersbach
Telefon: 07837/1661 oder 483
E-Mail: blaesihof@t-online.de
Weitere Infos auf der Webseite Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.blaesihof.de