Ferienprogramm-Tipps: Wohin mit den Kindern in den Ferien?

Für die Ferien haben wir einige Tipps zusammengestellt, die sich besondern für Familien mit Kindern eignen. Freizeitbad, Burg, Sommerrodelbahn, Jahrmarkt  oder Basteln im Museum? Für jedes Wetter ist etwas dabei.

Aqualand Köln – Freizeitbad mit Saunawelt

Aqualand in Köln – Riesenrutsche © Foto Aqualand

Das Freizeitbad Aqualand, zwischen Chorweiler und dem Fühlinger See an der B 9 gelegen, ist weit über Köln hinaus bekannt. Die weitläufige Saunawelt bietet 12 verschiedene Saunatypen im ansprechenden Ambiente. Die Riesen-Rutschen (AQUAcanyon-Rutsche, AQUAracer, AQUAconda, Red-Star, Space Taifun, Boomerang-Rutsche) sind zum Teil einzigartig in Deutschland. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Wilder Weg – Nationalpark Eifel – für Kinder bestens geeignet

Wilder Weg – Nationalpark Eifel

Nachdem 2011 bereits der Barrierefreie Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter eröffnet wurde, legte die Nationalparkverwaltung mit dem „Wilden Weg“ 2014 nach, der direkt am Parkplatz Wilder Kermeter beginnt. Auf etwa 2,5 km ist ein ebener befestigter Naturerkundungspfad mit zehn interaktiven Stationen entstanden, die über Wildnis, Waldentwicklung und die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt informieren. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weiterlesen

Köln Bonn Airport mit Besucherterasse

Köln Bonn Airport – Blick von der Besucherterasse auf die Flugzeuge

Von der Besucherterrasse bietet sich den Besuchern des Flughafens einen unvergleichlichen Blick auf die große Start- und Landebahn, auf die Vorfelder, die Frachtbereiche und den militärischen Bereich. Hier spürt man den Wind der Turbinen und kann die großen Vögel starten und landen sehen. Ein spannendes Ziel – für Technikbegeisterte ebenso wie für den Ausflug mit der Familie. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiterlesen

Freilichtmuseum Kommern – die Geschichte des Rheinlandes

Freilichtmuseum Kommern – Kutsche in der Baugruppe Westerwald

Im Freilichtmuseum Kommern warten 70 historische Gebäude aus Eifel, Westerwald, Mittelrhein, Niederrhein, Bergisches Land und Rheinland mit allerlei Tieren des bäuerlichen Lebens wie Schweine, Hühner, Gänse, Ziegen, Rinder und Pferde auf die Besucher. Alte Handwerksberufe werden live vor Ort demonstriert. Familienmuseum. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos

Kölner Zoo – Elefanten, Affen, Nilpferde, Löwen, Tiger

Kölner Zoo – Gorilla beim Nasebohren

Zu den wichtigsten Anlagen des Kölner Zoos zählt der zwei Hektar große Elefantenpark. Im Urwaldhaus haben fünf Affenarten ihr Zuhause gefunden. Zu den neueren Gebäuden zählt das Regenwaldhaus mit tropischen Pflanzen und Vögeln. Die begehbare afrikanische Flusslandschaft, der sogenannte Hippodom, beheimatet Flußpferde, Nilkrokodile und Antilopen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und Infos über den Kölner Zoo

Sommerferienkurse für Kinder im Ludwig Forum Aachen

Während der Sommerferien werden im Ludwig Forum mehrere Kurse angeboten, bei denen Kinder ihre vielseitigen kreativen und künstlerischen Fähigkeiten zeigen können. Anmeldungen sind bereits möglich!
 
Di 17.07. – Sa 21.07.2018, 10.00 – 14.30 Uhr
Wir malen und gestalten ein Kinderbuch!
Angeregt von der Kunst im Ludwig Forum entsteht eine Geschichte, die mit eigenen Bildern in Collagetechnik illustriert wird. Nach dem Einscannen der Bilder entsteht am Laptop ein digitales Buch, das anschließend in Druck gegeben wird. Das gedruckte Buch wird bei einer Präsentation den Teilnehmerinnen und Teilnehmern überreicht.
Kursleitung: Marina Freude
Alter: 7 bis 12 Jahre
Kosten: 58 € / 29 € ermäßigt (Aachen-Pass)

 

Di 14.08. – Sa 18.08.2018, 10.00 – 16.00 Uhr
sehen + verstehen
experimentieren + gestalten

Ob im Internet oder auf Plakaten, ob auf der Straße oder im Museum – wir sind umgeben von Bildern, die uns lächeln und schaudern, zweifeln und wundern lassen. Dabei sehen und fühlen alle verschieden, wenn wir uns ein Bild ansehen. Wie kommt das? In diesem Workshop geht es um die unterschiedlichen Arten, Bilder zu betrachten und zu verstehen. Anschließend soll ein Spiel oder eine Maschine entwickelt werden, die hilft, Bildern einen Sinn zu geben. Den Ideen sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Kursleitung: Karoline Schröder
Alter: 10 bis 12 Jahre
Kosten: Teilnahme kostenfrei, Lunchpakete inbegriffen
 
Dieser Workshop ist Teil einer Kooperation des Ludwig Forum mit dem Forschungsinstitut für Arbeit und Gesellschaft (HIVA) sowie der Forschungsgruppe Meaningful Interactions Lab (Mintlab) der KU Leuven – mit freundlicher Unterstützung der Region Flandern.
Information und Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Karl-Heinz Jeiter
Email karl-heinz.jeiter@mail.aachen.de
Tel.: +49 241 1807-115

 

Mo 23.07. – Fr.03.08.2018, 10.00 – 16.00 Uhr
„Mit dem Yellow Submarine durch Aachen Nord“
In diesem Ferienkurs trifft Tanz trifft Kunst trifft Theater. Inspiriert vom phantasievollen Beatles-Trickfilm „Yellow Submarine“ erarbeiten zwei Choreografen mit tanzfreudigen Kindern ein eigenes Stück, zu dem Kinder und Jugendliche Teilnehmer aus Kitas und Schulen des Quartiers Aachen Nord in Begleitung von Design-Studierenden der FH Aachen und unter der Leitung der Künstlerin Barbara Brouwers Kostüme und Bühnenbild entwerfen. Nach zwei intensiven Sommerwochen wird der Zwischenstand präsentiert. Im Herbst stößt dann die Cello-Klasse der Musikschule Aachen unter der Leitung von Rainer Bartz zu den Proben dazu. Das gemeinsame Ergebnis erlebt seine Uraufführung am 11.10.2018.
Kursleitung: Photini Meletiadis, Yorgos Theodoridis (Tanz); Barbara Brouwers (Bühne und Kostüme)
Alter: 8 bis 15 Jahre, bevorzugt Kinder und Jugendliche aus Aachen Nord
Kosten: Teilnahme kostenfrei inclusive Mittagessen
 
Eine Kooperation von: Ludwig Forum Aachen, CulturBazar e.V., Fachbereich Gestaltung der FH Aachen, Musikschule der Stadt Aachen, Stadtteilbüro Aachen Nord.
Das Projekt wird gefördert von Chance Tanz, einem Projekt den Bundesverbands Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“, Bündnisse für Bildung des BMBF und durch den Verfügungsfonds Aachen-Nord im Rahmen von Soziale Stadt NRW, gefördert durch die Stadt Aachen (und unterstützt vom stadtteilbüro aachen nord).
Präsentation: Sa 04.08.2018
Wochenendproben: 15./16.09. und 06./07.10.2018
Abschlussvorstellung: Do 11.10.2018
Information und Anmeldung
Anmeldung erforderlich!
Culturbazar e.V.
info@culturbazar.org
Tel.: +49 241 23293

Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Dinosaurierpark Teufelsschlucht – Allosaurus © Foto Elke Wagner

Der bekannte Naturpark Teufelsschlucht mit der markanten Felsformation am Ostrand des Ferschweiler Plateau ist um eine touristische Attraktion erweitert worden. Der Dinosaurierpark Teufelsschlucht, ein Themen- und Erlebnispark zur Erdgeschichte, zeigt auf einem 1,5 km langen Rundweg zahlreiche lebensnahe Tiermodelle aus den unterschiedlichsten Erdzeitaltern. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Burgen in der Eifel – die Eifelburgen

Burg Nideggen in der Eifel

Die Dichte der Burgen zwischen Aachen, Köln, Koblenz und Trier ist einzigartig. Eifelburgen sind beliebte Ausflugsziele, allen voran die Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Eltz oder die beiden Öffnet internen Link im aktuellen FensterManderscheider Burgruinen. Aber auch viele andere bekannte Burgen und Schlösser wie das Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchloss Bürresheim, die Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Hengebach in Heimbach, die Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Nideggen mit Burgenmuseum, die Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Blankenheim, das Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchloss Brühl  oder Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Olbrück im Brohltal lohnen einen Besuch.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜberblick und Videos zu Burgen in der Eifel

Sommerrodelbahnen in der Eifel und am Rhein

Sommerrodelbahn Loreley © Foto

Die Sommerrodelbahnen gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen für die ganze Familie. Gefahrlos geht es mit bis zu 50 km/h bergab. Hinweise und Tipps über die Sommerrodelbahnen in Altenahr, Eifeltor in Kommern, den Eifel-Coaster im Eifelpark Gondorf, den Loreley Bob am Rhein und die Bahnen in Monschau-Rohren und am Wild- und Erlebnispark Daun. Öffnet internen Link im aktuellen FensterInfos über die Sommerrodelbahnen

Ferienprogramm im KERAMION Frechen

Keramion Frechen - Ferienprogramm Herbst

Das KERAMION bietet in den Sommerferien wieder spannende Workshops rund um das Thema Keramik an. Beim Töpfern ist der Spaß für Kinder und Erwachsene garantiert!

Während der Sommerferien sind alle Interessierten jeden Montag von 15 bis 17 Uhr eingeladen, an der offenen Töpferwerkstatt teilzunehmen. Vom Jugendlichen bis zum Senior ist jeder willkommen. Jeder Teilnehmer entscheidet frei, was er töpfern möchte. Die KERAMION Mitarbeiterin Christine Pfeilschifter, unterstützt jeden bei der Umsetzung der eigenen Ideen. In der offenen Werkstatt können beispielsweis lustige Drachen, Elefantentassen, außergewöhnliche Vasen oder eine wunderbare Sommerblüte aus Ton gestaltet werden.

Zusätzlich bietet das KERAMION verschiedene Keramikkurse an. Am 14.7. und am 4.8. steht mit dem Workshop "Töpfern für Hund, Katze & Co." das Gestalten von Tieren oder ein eigenes Türschildchen für den vierbeinigen Liebling auf dem Programm. Eigene Ideen oder auch verschiedene Vorlagen geben Anregungen für das Modellieren von Stubentigern oder auch exotischen Tieren.  

Und wer kennt sie nicht, die Geschichte von Lucas, dem Lokomotivführer, der auf Lumaland lebt? Die Geschichte gibt Anregungen für das modellieren einer eigenen Trauminsel und was gibt es dort zu sehen gibt. Der Kurs findet am 16.7. von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. Sparschweine aus Ton werden am 19.7. von 10.30 bis 12.30 Uhr modelliert. Am 23.7. ist am Vormittag jeder zum offenen Ferientöpfern willkommen. Weiter geht es am 26.7. Dann entstehen Schalen und Dosen für die eigenen Schätze. Zum Ende der Ferien am 20.8. heißt das Töpferthema „Gartenzwerg & Co.“, bevor die letzte Ferienwoche mit dem offenen Ferientöpfern am 21.8. und dem Kurs „Paarweise“ am 23.8. jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr startet. 


Vom 14. Juli bis zum 27. August 2018

Sommerferienprogramm Workshops für Kinder und Erwachsene


Sa., 14.7. "Töpfern für Hund, Katze & Co."
Aus Ton entsteht an diesem Vormittag ein eigenes Türschildchen für den vierbeinigen Liebling oder der eigene Vierbeiner dient als Modell für das Werk auf dem Schreibtisch.
Uhrzeit: 11 – 13 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 16.7. „Eine Insel mit zwei Bergen…“
Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Lucas, dem Lokomotivführer, der auf Lumaland lebt. Wie sieht deine Trauminsel aus und was gibt es dort zu sehen.
10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 16.7. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Do., 19.7. Sparschein oder doch eher eine Sparmaus
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 23.7. Offenes Ferientöpfern
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 23.7. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Do., 26.7. Schalen und Schälchen, Dosen und Döschen
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 30.7. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Sa., 4.8. "Töpfern für Hund, Katze & Co."
Aus Ton entsteht an diesem Vormittag ein eigenes Türschildchen für den vierbeinigen Liebling oder der eigene Vierbeiner dient als Modell für das Werk auf dem Schreibtisch.
Uhrzeit: 11 – 13 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 6.8. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 13.8. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 20.8. Gartenzwerg und Co.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 20.8. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Di., 21.8. Offenes Ferientöpfern
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Do., 23.8. Paarweise. Komm mit Deinem besten Freund, Deiner besten Freundin, deinem Bruder oder Deiner Schwester zum Töpfern.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.

Mo., 27.8. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)
Es besteht die Möglichkeit, die Keramiken im KERAMION gegen eine Gebühr von 5,00 Euro pro Stück transparent glasieren zu lassen.


Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234-697690 erforderlich und verbindlich! Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.

Bitte beachten Sie, dass die künstlerischen Ergebnisse bis nach dem Brand im KERAMION verbleiben müssen und wir keine Garantie für das Gelingen des Brennvorgangs übernehmen können.

Alle getöpferten Kunstwerke benötigen mindestens fünf Wochen zum Trocknen und zum anschließenden Brennen und können nach Benachrichtigung im Museum abgeholt werden. Das KERAMION kann keine Garantie für das Gelingen des Brennvorgangs übernehmen.

Wer am Sommerferienprogramm leider nicht teilnehmen kann, muss nicht traurig sein. Das Museum bietet immer wieder verschiedene Workshops an.  
Für alle Angebote gilt: Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder
02234-697690 erforderlich! Die Veranstaltungen finden ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt. Für jeden Termin betragen die Kosten inklusive Material für Kinder 15,00 und für Erwachsene 17,00 Euro.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos über das Keramion in Frechen

Angebote für BMX- und Skateboard-Fahrer in Köln und Umgebung

Skateboard-Detail

In Köln und und Umgebung gibt es eine Vielzahl von Angeboten für BMX- und Skateboard-Fahrer. Abenteuerhallen in Köln-Kalk und North Brigade Skaterpark und zahlreiche kostenlose öffentliche Flächen. Z.B. n Köln: Lohserampe, Kap 686 für Streetskater, Familienpark Zoobrücke oder Bonner Skatepark Halfpipe mit 4,27 Meter Höhe zwölf Meter Breite. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Video

Römerfest bei Terra Vulcania

Römerfest bei Terra Vulcania – in besonderer Spaß für die großen und kleinen Besucher

Das zweitägige Römerfest findet in diesem Jahr am 3. Juliwochenende (21./22.07.2018) wieder am Grubenfeld, auf dem Gelände von Terra Vulcania in Mayen, statt. Jeweils ab 11 Uhr lädt die Römergruppe LEGIO XXII Primigenia Milites Bedenses aus Bitburg die Besucher auf eine authentische Zeitreise in das alte, römische Reich vor 2000 Jahren ein. Das Angebot reicht von Katapultschießen über Bogenschießen bis hin zu einer römischen Bäckerei und einer Probierküche. Darüber hinaus finden Darbietungen zu den Themen Münzprägung, Bronzegießen, römische Kosmetik sowie eine römische Hochzeit und eine Modenschau statt.
Ein besonderer Spaß für die großen und kleinen Besucher sind die kniffligen römischen Spiele sowie Workshops zur Herstellung von Mosaiken und Arbeiten mit Ton.
Infos Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.mayen.de/Kultur-und-Maerkte/Feste/Roemerfest/

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.
Mit Löwi-Tipp: Fun for Kids – Button