Eifel Classic 2012 – Oldtimer in der Eifel

Eifel-Classic - Bugatti Type 30 in voller Fahrt bei Bad Münstereifel
Eifel-Classic - Bugatti Type 30 in voller Fahrt bei Bad Münstereifel

Ein Streifzug durch die Automobilgeschichte. Zur Eifel Classic starteten 120 Autos, alle bis ins letzte Detail gepflegt und im besten technischen Zustand. Das älteste Auto im Starterfeld war ein Invista Open Tourer, ein Vorkriegsmodell aus dem Jahr 1928. Aus der Nachkriegszeit war der Roadster Jaguar XK 120 Open Two Seater mit 160 PS das älteste Fahrzeug. Die sogenannten Youngtimer waren zum Beispiel durch einen Mercedes-Benz 300 CE Cabriolet, zahlreiche Porsche, den A112 Abarth von Autobianchi oder den Simca Rallye 2 vertreten. Ein umfangreicher Streifzug durch die Automobilgeschichte bot sich somit den Fotografen und Kameraleuten am Straßenrand und bei den Wertungsprüfungen. In drei Etappen fuhren die Oldtimer kreuz und quer durch die schöne Eifellandschaft, wobei Start und Ziel am Nürburgring war, wo gleichzeitig auch das traditionelle Eifel-Rennen um den Jan-Wellem-Pokal stattfand.

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Historic Trophy Nürburgring (ehemals Eifelrennen)

Historic Trophy Nürburgring – Blick in das alte Fahrerlager mit Formel Vau-Rennwagen

Kaum eine andere Veranstaltung bietet solch eine Fülle an historischen Rennwagen wie die "Historic Classic Nürburgring", die im Jahr 2013 noch den traditionellen Namen "ADAC Eifelrennen" führte. Von historischen Rennwagen ab Baujahr 1923 über die Formel 2 und die Formel Vau bis hin zu hochmotorisierten Tourenwagen ist hier alles zu sehen, was den Rennsport vergangener Tage ausmachte.

Termin: Anfang Juni, Nürburgring
Informationen im Web: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.historictrophy.de
Infos und Videos bei Rhein-Eifel.TV: Öffnet internen Link im aktuellen FensterHistoric Trophy Nürburgring