Burg Stahleck in Bacharach – heute eine Jugendherberge

Innenhof von Burg Stahleck
Innenhof von Burg Stahleck
Burg Stahleck oberhalb von Bacharach – heute eine Jugendherberge
Burg Stahleck oberhalb von Bacharach – heute eine Jugendherberge

Burg Stahleck liegt linksrheinisch oberhalb von Bacharach und ist über die B9 (Ausschilderung zur Burg / Jugenherberge im Ort Richtung Ortsteil Steeg folgen) erreichbar. Die Burg Stahleck ist eine der beliebtesten Jugendherbergen am Rhein.

Die ab 1908 wieder aufgebaute Burg Stahleck wird erstmals in einer Urkunde 1135 erwähnt. Sieben Jahre später machte Hermann von Stahleck Bacharach zum Zentrum seiner Pfalz, das daraufhin wirtschaftlich erblühte und in der Folge mit einer umfangreichen Stadtbefestigung mit zahlreichen Türmen und Toren gesichert wurde.

Die im Dreißigjährigen Krieg beschäftigte Burg wurde 1666 instandgesetzt, jedoch bereits 1689 von den Franzosen wieder zerstört. Die Ruine verkam zum Steinbruch und verfiel. 1908 kam der Rheinische Verein für Denkmalpflege in den Besitz der maroden Mauern und ließ sie nach und nach wieder aufbauen. Seit 1927 ist eine Jugendherberge auf Burg Stahleck untergebracht.

Die Gebäude wurden in den 2010er Jahren umfassend renoviert und seitdem gehört die alte Festung zu den schönsten und besten Jugendherbergen am oberen Mittelrhein, die einen traumhaften Blick auf das Rheintal bietet.

Die moderne Jugendherberge in Bacharach erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. In der historischen Burg Stahleck aus dem 12. Jahrhundert, mit einmaligem und faszinierendem Blick über das Rheintal stehen 168 Betten in Zimmern für die 1-, 2-, 4- und Mehrbettbelegung zur Verfügung. Burg Stahleck oberhalb von Bacharach – heute eine Jugendherberge

Infos und Wissenswertes

Die Burg Stahleck ist heute nach umfangreicher Sanierung eine der schönsten Jugendherbergen in Deutschland.

Jugendherberge Bacharach
Jugendherberge Burg Stahleck Familien- und Jugendgästehaus
55422 Bacharach
Tel: 06743 1266
bacharach@diejugendherbergen.de
Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Jugenherberge Bacharach

Öffnungzeiten
Die Burg kann von außen während der Öffnungzeiten der Jugenherberge besichtigt werden.

Tourist-Info
Rhein-Nahe Touristik e.V.
Oberstraße 10, 55422 Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919303
E-Mail: info@rhein-nahe-touristik.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rhein-nahe-touristik.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Burgen am Mittelrhein

Burg Liebenstein am Mittelrhein

Die bekanntesten Burgen am Mittelrhein sind die Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarksburg als einzig unzerstörte Höhenburg im Oberen Mittelrheintal, die auf einer Insel im Rhein liegende Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Pfalzgrafenstein, sowie die ständig erweiterte Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurg Rheinfels. Ein Synonym für die Rheinromantik ist das Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchloss Stolzenfels, das unter Beibehaltung und Renovierung der alten Bausubstanz um einige Neubauten erweitert wurde. Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterKurfürstliche Schloss in Koblenz war bis zur Zerschlagung des Kurstaates die letzte Residenz des Kurfürsten von Trier. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos und Videos zu den Burgen am Mittelrhein

Bacharach im Oberen Mittelrheintal

Bacharach – Panorama vom Rhein aus gesehen

Im mittelalterlichen Ortskern von Bacharach scharen sich rund um die St.-Peter-Kirche in den kleinen und engen Gassen eine ganze Reihe von Fachwerkhäusern. Hoch über der Stadt sind die bekannte Ruine der gotischen Wernerkapelle und die Burg Stahleck unübersehbar. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos über Bacharach