Burgen an der Mosel – eine Übersicht

An der Mosel haben sind im Mittelalter auf den Berghügeln auf Grund der hervorragenden Übersicht auf das Moseltal zahlreiche Burgen gebaut worden. Auch hier spielte die ständige Konkurrenz zwischen den Kurfürsten in Trier und Köln zur Verteidigung ihrer Territorien eine prägende Rolle. Wissenswertes zur Geschichte und Infos zu den Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten mit historischen Gebäuden wie Burgen, Schlösser und Stadtmauern an der Mosel und deren Umgebung finden Sie auf diesen Seiten von Rhein-Eifel.TV.

Burg Thurant in Alken

Alken – Burg Thurant oberhalb der Weinberge

Zu den Sehenswürdigkeiten in Alken zählt natürlich die allseits bekannte Burg Thurant. Sie kann besichtigt werden. Die ursprünglich in eine Trierer Burg und eine Kölner Burg getrennte Burganlage wurde zum großen Teil wieder instandgesetzt. Die beiden stattlichen Bergfriede prägen schon von weitem die Burgsilhouette. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos über Burg Thurant

Burg Landshut in Bernkastel-Kues

Die Burg Landshut auf einem Bergsporn über der Stadt Bernkastel-Kues

Die Burg Landshut liegt auf einem Bergsporn über der Stadt Bernkastel-Kues und ist heute mit dem begehbaren Bergfried ein beliebter Ausflugsort. Eine Gaststätte sorgt nach dem anstrengendem Aufstieg für Speise und Trank. Die Burgruine ist seit 1920 im Besitz der Stadt. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos Burg Landshut

Burg Metternich bei Beilstein

Bellstein – die Burg Metternich über dem malerischen Ort an der Mosel

Hoch über dem Touristenmagnet Beilstein ist die Ruine der Burg Metternich aus dem 13. Jahrhundert nach etwa 20 Minuten Gehweg zureichen. Sie wurde 1268 erstmals urkundlich erwähnt und 1689 von französischen Truppen zerstört und nie wieder aufgebaut. Die Burganlage mit ihrem fünfeckigen Bergfried beherbergt ein Restaurant und bietet eine herrliche Aussicht über das Moseltal. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos Burg Metternich

Reichsburg Cochem

Reichsburg Cochem vom Moselufer aus gesehen

Im von Touristen beliebten Cochem trägt die wiederaufgebaute Reichsburg oberhalb der Stadt nicht wenig zum jährlichen Touristenstrom bei .Es werden auf der Burg neben den mehrsprachigen auch Führungen für Kinder angeboten. Zahlreiche Veranstaltungen wie das Burgfest, Rittermahle, Konzerte oder die Burgweihnacht angeboten. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos Burg Cochem

Niederburg in KOBERN-Gondorf

Die Niederburg oberhalb von Kobern

Die unterhalb der Oberburg liegende Niederburg in Kobern wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts errichtet. Ein dreigeschossiger 20 Meter hoher Bergfried und die Reste eines zweigeschossigen spätgotischen Palais sind neben einem Mauerturm sowie einer Zisterne noch gut erhalten. Ansonsten finden sich im Wesentlichen nur Teile der äußeren Mauern. Die Burganlage ist ganzjährig zugänglich und kann kostenlos besichtigt werden. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos auf der Seite Kobern-Gondorf

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Burg Ellz im Elztal bei der Mosel

Burg Eltz – Südansicht

Die Burg Eltz liegt im Elztal nahe der Mosel. Sie gilt als ist eine der schönsten Burgen in Deutschland. Einer der schönsten der Öffnet internen Link im aktuellen FensterTraumpfade in Rheinland-Pfalz führt um die Burg Eltz, durch das Elzbachtal, den Eltzer Wald und die südlichen Höhen des Maifeldes. Für die Besichtigung der Innenräume und der Schatzkammer muss Eintritt gezahlt werden. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos Burg Eltz