Schloss Augustusburg Brühl - Video von Rhein-Eifel.TV

Besuchertip: Schloss Brühl mit Kindern

Eine Besichtigung von Schloss Augustusburg in Brühl ist nur in Verbindung mit Führung möglich. Schwerpunkt sind die kunstgeschichtlichen Aspekte. Für Kinder werden nur Führungen ab 20 Kiids gemacht. Der Schlosspark bietet etwas fürs Auge.

Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust in Brühl

Schloss Augustusburg in Brühl – Ostansicht
Schloss Augustusburg in Brühl
Schloss Brühl – Südwestansicht
Schloss Brühl – Südwestansicht
Jagdschloss Falkenlust in Brühl
Jagdschloss Falkenlust in Brühl

Das Schloss Augustusburg befindet sich direkt im im Zentrum der Stadt Brühl. Zum Schloss gehört ein typischer von Bosketten umringter Schlosspark. Das in einem kleinen Wald gelegene Jagdschloss Falkenlust ist durch eine etwa zwei Kilometer lange Allee mit Schloss Augustusburg verbunden.Die Brühler Schlösser, Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust, gehören seit 1984 zum UNESCO-Welterbe der Menschheit.

Wissenswertes rund um das UNESCO-Weltkulturerbe. Im Auftrag Clemens Augusts begann zunächst der westfälische Baumeister Johann Conrad Schlaun 1725 mit der Errichtung des Brühler Schlosses auf den Ruinen einer mittelalterlichen Wasserburg. Aus diesem Grunde sind die Fensterachsen der Seitenflügel nicht komplett symmetrisch aufgeteilt, da die Breite des Schlosses an dieser Stelle mit dem älteren Bau übereinstimmt.

Ab 1728 erhielt die Augustusburg unter dem kurbayerischen Hofbaumeister François de Cuvilliés ihre Ausgestaltung als herausragende Residenz dieser Zeit. Bis zu ihrer Vollendung 1768 wirkten hier namhafte Künstler von europäischem Ruf. Beispielhaft sei Balthasar Neumann genannt, der das Prunktreppenhaus entwarf, ein Bravourstück, das als eine der Hauptschöpfungen des deutschen Barocks gilt.

Schloss Augustusburg, die Lieblingsresidenz des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs Clemens August aus dem Hause Wittelsbach (1700-61), zählt als Meisterwerk des Rokoko zu den ersten bedeutenden Schöpfungen dieser Stilrichtung in Deutschland.

Der Schlosspark von Augustusburg und Falkenlust gilt als eine der besterhaltenen barocken Gartenkunstwerke Europas. Die sorgfältige Rekonstruktion der Anlagen um die Schlösser wurde wegen ihrer hervorragenden Qualität und ihrer historischen Bedeutung als Teil der Straße der "Gartenkunst an Rhein und Maas" klassifiziert.

Das kleine Schloss Falkenlust war da bevorzugte Jagdschloss des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs Clemens August, der von 1700-1761 lebte. Falkenlust wurde zwischen 1729 und 1737 nach den Plänen des kurbayerischen Hofbaumeisters François de Cuvilliés gebaut und gilt als eines der schönsten deutschen Rokoko-Schlösser. In den Nebengebäuden wird in einer anschaulichen und informativen Ausstellung die Falknerei vorgestellt. Mehrmals täglich finden im kleinen Jagdschloss Falkenlust Führungen statt.

Für den Besuch der Brühler Schlösser und das nur wenige Meter entfernte Max-Ernst-Museum werden Kombi-Tickets angeboten. Ein Video und weitere Infos über das Museum finden Sie auf unseren Museenseiten. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiterlesen

Tourist-Info Schloss Augustusburg Brühl und Falkenlust

Schlossstraße 6, 50321 Brühl
Tel. 02232-44000
mail@schlossbruehl.de

Öffnungszeiten (beide Schlösser)
Mo. geschlossen. Di. bis Fr.9.00 - 12.00 Uhr | 13.30 - 16.00 Uhr (letzter Einlass), Sa. bis So. und Feiertage 10.00 - 17.00 Uhr (letzter Einlass).
Die Schlösser sind im Dezember und Januar geschlossen.
Eintritt

Schloss Augustusburg (mit Führung) Erwachsene ab 8.00 €, Familienkarten werden angeboten.
Jagdschloss Falkenlust (ohne Führung) Erwachsene ab 6.00 €.
Alle Angaben Stand 03.2016

Weitere Infos auf der Homepage von Schloss Brühl Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.schlossbruehl.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.

Brühl – Stadt im Rheinland mit vielen Sehenswürdigkeiten

Brühl – Marktplatz in der Innenstadt

Kaum eine andere Stadt im Rheinland ist bekannter als Brühl. Dazu haben sicherlich die beiden Brühler Schlösser und das Phantasialand beigetragen. Brühl liegt zwischen den Städten Köln und Bonn und ist weltbekannt durch ihre Schlösser, das Max-Ernst-Museum und das Phantasialand. Knapp 50.000 Einwohner leben in sieben Stadtteilen.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideos und weitere Infos über Brühl

DVD Burgen - Hinweis