Fallschirmspringen auf dem Flugplatz Dahlemer Binz / Eifel

Seit Jahren ist der Flugplatz Dahlemer Binz ein Elorado für Flugsportbegeisterte. Seit Jahrzehnten sind hier Flugzeuge, Segelflugzeuge, Motorsegler und seit einigen Jahren auch Tragschrauber (Gyrocopter) und Fallschirmspringer zu Hause, die sich neuzeitlich auch Skydiver nennen.

Sky-Fun – vom Tamdemsprung bis zur Skydiver-Ausbildung

Dahlemer Binz – Tandemsprung
Dahlemer Binz – Tandemsprung
Dahlemer Binz – Fallschirmsport – Einstieg der Springer ins Flugzeug
Dahlemer Binz – Fallschirmsport – Einstieg der Springer ins Flugzeug

2012 zog das Unternehmen Fallschirmsport Sky-Fun GmbH von Köln in die Eifel und bietet dort die ganze Palette des Fallschirmsports an. Vom Tandemspringen bis zur kompletten Fallschirmsprung-Ausbildung ist hier alles möglich.

Die konventionelle Klassische Ausbildung, bei der der Fallschirm durch eine Aufziehleine im Flugzeug geöffnet wird, steht genauso auf dem Programm wie die moderne AFF-Ausbildung, bei der der freie Fall von Anfang an gelernt wird.

Das beliebte Tandemspringen, bei dem mit 200 km/h der Erde entgegen gerast wird, ist jederzeit buchbar, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Die Tamdemspringer erhalten vor dem Sprung von ausgebildeten Tamdempiloten eine ausführliche Einweisung am Boden. Springen kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt und 1,40 m groß ist und weniger als 95 kg wiegt. Der Absprung erfolgt aus 4.000 Meter Höhe.

Sky-Fun wurde 1995 gegründet und gehört mit zu den größten Fallschirmsprungzentren in Deutschland. Absprunghöhen aus 4.000 Meter sind auf dem Sprungplatz Dahlemer Binz aufgrund der hervorragenden Luftraumstruktur garantiert und uneingeschränkt möglich.

Der Flugplatz Dahlemer Binz liegt zentral in herrlicher Eifellandschaft in der Gemeinde Dahlem, die auch Besitzer ist. Die gute Verkehrsanbindung an die Ballungsräume Aachen, Köln und Bonn macht ihn zu einem attraktiven Standort als Flugsportzentrum und Gewerbegebiet.

Der Flugplatz ist zugelassen für Segelflugzeuge, Motorsegler, Flugzeuge und Hubschrauber bis 5.700 kg (PAPI). Ob Ultraleichtflugzeuge, Tragschrauber, Heißluftballon oder Fallschirmabsprung.

Infos Fallschirmsport Dahlemer Binz

Einer der schönst gelegenen Flugplätze in Deutschland findet sich mitten in der Eifel: die Dahlemer Binz in der Gemeinde Dahlem (NRW).

Fallschirmspringen Dahlemer Binz
Fallschirmsport Sky-Fun GmbH
Venloer Str. 517-519, 50825 Köln
Telefon +49 (0) 221 - 500 678 8-0
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 10.00 - 13.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 15.00 Uhr

Sprungplatz in Dahlem
Fallschirmsport Sky-Fun GmbH

Flugplatz Dahlemer Binz
53949 Dahlem (bei Blankenheim)
Wetterinfo:
Telefon +49 (0) 2158 - 800 400
oder +49 (0) 163 - 7 800 400

Weitere Infos auf der Webseite
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.sky-fun.de

DruckenRhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei YouTube.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Facebook.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Google+.Rhein-Eifel.TV - Reisen, Freizeit, Kultur & mehr bei Twitter.
Das beliebte Tandemspringen, bei dem mit 200 km/h der Erde entgegen gerast wird. Springen kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt und 1,40 m groß ist. © Foto Sky-Fun GbmH.
Tandemsprung auf der Dahlemer Binz © Foto Sky-Fun GbmH

Flugplatz Dahlemer Binz

Dahlemer Binz – Flugplatz – Sportflugzeug auf der Drehscheibe

Der Flugplatz Dahlemer Binz liegt zentral in herrlicher Eifellandschaft in der Gemeinde Dahlem. Die gute Verkehrsanbindung an die Ballungsräume Aachen, Köln und Bonn macht ihn zu einem attraktiven Standort als Flugsportzentrum und Gewerbegebiet. Flugzeuge und Hubschrauber bis 5.700 kg, Segelflugzeuge, Motorsegler., Fallschirmsport Sky-Fun. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVideo und weitere Infos